Startseite » So schützen Sie Ihr Handy vor Überhitzung

So schützen Sie Ihr Handy vor Überhitzung

by cevapsayfa

4 Stunden und 10 Minuten ist die durchschnittliche tägliche Zeit, die Menschen mit ihren Mobiltelefonen verbringen. Daher ist das Mindeste, was wir erwarten, dass es immer auf die bestmögliche Weise funktioniert. Und wenn das nicht geschieht, kann dies bei vielen zu Frustration und Verlegenheit führen. Eines der Probleme, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind, ist die Überhitzung Ihres Mobiltelefons. Um dies zu vermeiden, sind hier 10 Fehler, die fast jeder macht, um Ihr Telefon zu schützen. 10 Tipps, damit Ihr Telefon länger hält

angenehme Seite

Anzeichen dafür, dass Ihr Telefon überhitzt

  • Bei einigen Anwendungen dauert es eine Weile, bis sie plötzlich geöffnet oder geschlossen werden
  • Der Kamerablitz funktioniert nicht mehr
  • Das Aufladen des Akkus dauert länger als üblich oder lädt gar nicht
  • Der Bildschirm kann verblassen oder sogar ausschalten
  • Sie haben einen Signalverlust, wenn das Telefon in den Energiesparmodus wechselt

Verwenden Sie es oder lassen Sie es an einem heißen Tag draußen.

Auch wenn es offensichtlich klingen mag, vermeiden Sie es an einem heißen Tag, Ihr Telefon der Sonne oder im Auto auszusetzen. Dies kann sogar passieren, ohne dass Sie es merken, wenn Sie beispielsweise mit dem Telefon auf dem Tisch im Freien zu Mittag essen oder am Strand Fotos machen. Sie können das Mobiltelefon auch als Navigator an der Windschutzscheibe des Autos verwenden.

Wenn die Temperatur 35 °C überschreitet, sollten Sie das Telefon nicht in direkter Sonneneinstrahlung verwenden.

Haben Sie es immer in Ihrer Nähe, neben Ihrem Computer, Tablet oder einem anderen Telefon.

© Pexels.com

An unserem Arbeitsplatz stellen wir normalerweise alle Werkzeuge, die wir brauchen, wie den Computer neben das Handy und manchmal das Tablet. Und selbst nach dem Gebrauch stecken wir sie alle in eine Tasche.

Wenn eines dieser Geräte heiß wird, gibt es nur Wärme an Ihre anderen Geräte ab, wenn es sich in der Nähe befindet, was deren Temperatur ändert und auf Dauer deren Leistung beeinträchtigt. Deshalb ist es am besten, sie getrennt aufzubewahren.

Sie tragen Ihr Handy in der Tasche.

angenehme Seite

Wenn es ein Tag mit hohen Temperaturen ist und Sie Ihre Körperwärme hinzufügen, ist es sehr schwierig, eine Überhitzung Ihres Telefons zu verhindern, wenn Sie es in die Tasche stecken.

Achten Sie ein wenig auf den Betrieb Ihres Telefons.

Da das Handy wie ein kleiner Computer ist, aber ohne Lüfter, können sich auch seine internen Komponenten stark erhitzen. Wenn dieses Problem auftritt, deaktivieren Sie Funktionen oder unnötige Verfahren wie Hintergrundaktualisierungen, die Ressourcen und Strom vom Telefon verbrauchen.

Entfernen Sie niemals das Gehäuse.

angenehme Seite

Die Hüllen schützen die Mobiltelefone vor Stürzen oder Beschädigungen von außen. Leider sind nicht alle für eine ausreichende Belüftung des Telefons geeignet. Wenn Sie sich etwas wärmer als normal fühlen, können Sie versuchen, das Gehäuse zu entfernen. Sie können dies auch tun, während Sie den Akku Ihres Telefons aufladen. Und wenn Sie wissen, dass Sie lange in der Sonne sind, können Sie ein spezielles Gehäuse kaufen, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Sehen Sie sich 10 weitere Fehler an, die Sie beim Aufladen Ihres Telefons machen! Was Sie niemals tun sollten!

Sie deaktivieren die drahtlosen Verbindungen nicht.

angenehme Seite

Oft funktionieren die Telefone, ohne dass wir es merken, auch ohne sie in unserer Nähe zu haben. Wenn wir uns beispielsweise an einem Ort mit einem schlechten Signal oder einer schlechten Internetverbindung befinden, sucht das Mobiltelefon weiterhin nach Netzwerken oder sucht im Fall von Bluetooth nach anderen Geräten, mit denen eine Verbindung hergestellt werden kann. Wenn es zu heiß wird, versuchen Sie, die Verbindungen abzuschalten, zumindest bis die Temperatur sinkt.

Ignorieren Sie die von Ihrem Telefon benötigten „Funktionen“.

Wenn Ihr Telefon etwas heißer als gewöhnlich ist, versuchen Sie es mit dem Dunkelmodus, der die Bildschirmleistung verringert und daher weniger Wärme erzeugt. Dies kann in den allgemeinen Einstellungen Ihres Telefons oder in einigen gängigen Anwendungen wie Facebook oder WhatsApp aktiviert werden. Ein weiterer Trick, um Ihr Gerät zu kühlen, besteht darin, den Flugmodus einzuschalten, wodurch auch die interne Funktionalität des Telefons eingeschränkt wird.

Verwenden Sie Anwendungen, die hohe Anforderungen an Ihr Telefon stellen.

© Cruella / Marc Platt Productions und Koproduzenten

Wenn Sie gerne Spiele auf Ihrem Telefon spielen oder einen Film oder eine ganze Staffel einer Serie ansehen, denken Sie daran, dass solche Aktionen zu Überhitzung führen können. Die Verwendung des Monitors zwingt die Prozessoren des Telefons, härter zu arbeiten und mehr Wärme abzugeben.

Sie laden den Akku falsch auf.

angenehme Seite

Akku- und Ladeprobleme sind in der Regel die häufigsten Ursachen für eine Überhitzung Ihres Mobiltelefons. Aus diesem Grund sollten Sie bestimmte Fehler vermeiden, z. B. die Verwendung des Telefons während des Ladevorgangs oder die Verwendung eines Allzweckladegeräts. Ein weiterer Fehler, der während des Ladevorgangs mehr Wärme erzeugen kann, besteht darin, ihn unter ein Kissen oder auf eine Oberfläche zu legen, die keine ausreichende Belüftung ermöglicht.

Sie halten Ihr Mobiltelefon und seine Anwendungen nicht auf dem neuesten Stand.

angenehme Seite

Versuchen Sie immer, Ihr Telefon auf dem neuesten Stand zu halten. Dies gilt sowohl für das Betriebssystem als auch für die Anwendungen, da diese Updates in vielen Fällen dazu dienen, bestimmte Fehler zu beheben und die Abläufe in seinem Betrieb zu verbessern, die sich auf die Erwärmung des Geräts auswirken können.

Gewöhnen Sie sich auch daran, Anwendungen zu bereinigen, die Sie nicht verwenden. Einige von ihnen laufen möglicherweise im Hintergrund, was dem Prozessor und dem Akku des Telefons mehr Arbeit bedeutet.

Was tun, wenn Ihr Telefon bereits überhitzt ist

angenehme Seite

Wenn Sie keinen der oben aufgeführten Fehler machen und Ihr Telefon noch warm wird, können Sie auch die folgenden Tipps ausprobieren:

  • Schalten Sie es aus und lassen Sie es, bis die Temperatur sinkt.
  • Stellen Sie es neben einen Ventilator oder in eine klimatisierte Umgebung.
  • Legen Sie es niemals zum Abkühlen in den Kühlschrank, da plötzliche Temperaturänderungen und eine Verflüssigung im Inneren des Telefons auf lange Sicht schädlicher sein können.
angenehme Seite

Related Posts

Leave a Comment