Startseite » Wie man einfache und günstige DIY-Herbstkerzenhalter herstellt

Wie man einfache und günstige DIY-Herbstkerzenhalter herstellt

by cevapsayfa

Herbst und Kerzenlicht gehören zusammen und diese DIY-Herbstkerzenhalter werden Sie dazu bringen, sich zusammenzurollen und das Leuchten zu genießen. Hier schweben Kerzen in zylindrischen Vasen voller Herbstblätter, Blumen, Mais und Früchte, um an die Fülle der Jahreszeit zu erinnern. Gefälschte Sonnenblumen für die Herbstdekoration

DIY Herbst Kerzenständer

Du wirst brauchen:
Zylindrische Klarglasdosen in drei verschiedenen Höhen
Gefälschte Herbstblätter und Blumen
Zange
Trauben
Mais
Schwimmkerzen

Sie benötigen drei zylindrische Gläser unterschiedlicher Höhe. Abgestufte Höhen sind für das Auge angenehmer als Gläser gleicher Größe. Wählen Sie schmale Gläser mit Öffnungen, die nur etwas größer sind als die Schwimmkerzen.

Schneiden Sie mit einer Zange ein kleines Bündel Herbstblätter ab. Stellen Sie sicher, dass Sie 15 cm Stiel einschließen, da dies verhindert, dass die Blätter im Wasser schwimmen.

Legen Sie die Blätter in eines der Gläser und biegen Sie den Stiel so, dass er an den Seiten des Glases befestigt ist. Drehen Sie das Glas auf den Kopf, um sicherzustellen, dass sich die Blätter nicht bewegen.

Schneiden Sie mit der Zange eine künstliche Herbstblume aus dem Strauß und lassen Sie etwa 25 cm Stiel übrig. Biegen Sie es unten, um einen Haken zu erstellen.

Befestigen Sie die gebogenen Blütenstiele am Blattstiel. Dadurch wird verhindert, dass die Blume oben schwimmt.

Siehe auch DIY dekorative Kürbisse aus Zement

Blasen Sie die Blätter und Blüten in der Vase auf. Achte darauf, dass unter dem Rand des Glases etwa 7 bis 10 cm Platz sind, um das Wasser und die Kerze aufzunehmen.

Für die zweite Vase beginnen Sie damit, ein künstliches Herbstblatt auf den Boden des Topfes zu legen, um die Trauben zu stützen.

Eine Weintraube abspülen und in das Glas auf das Blatt legen. Achte darauf, dass über den Trauben Platz für Wasser und Wachs ist.

Ein weiteres nicht schwimmendes Material ist Mais, der im dritten Glas verwendet wurde. Legen Sie ein falsches Herbstblatt auf die Seite des Glases und werfen Sie den Mais.

Fahren Sie fort, bis der Mais das Blatt bedeckt. Achte auch hier darauf, dass oben Platz für Wasser und Wachs ist.

Fügen Sie Wasser in die Gläser hinzu und gießen Sie es langsam ein, um den Inhalt jedes Glases nicht zu stören. Füllen Sie jedes Glas bis mindestens 2,5 cm unter den Rand, um Platz für die Kerzen zu schaffen.

Stelle in jedes Glas eine Kerze ins Wasser. Wenn das Wachs zu viel Wasser bewegt und gefährlich nahe an den Rand gelangt, entfernen Sie etwas Wasser, um ein Überlaufen zu vermeiden.

Die Kerze muss waagerecht im Wasser stehen. Wenn es schräg ist, verhindern Blätter oder andere Elemente dies. Entfernen oder schneiden Sie alle Materialien, die verhindern, dass das Wachs im Wasser schwimmt.

Related Posts

Leave a Comment