Startseite » 6 Möglichkeiten, Obst, Gemüse und Nüsse anzubauen

6 Möglichkeiten, Obst, Gemüse und Nüsse anzubauen

by cevapsayfa

Samen zu pflanzen und ihnen beim Wachsen zuzusehen, ist eines der befriedigendsten Hobbys. Und das Entdecken neuer Pflanzen, die Sie zu Hause anbauen können, macht noch mehr Freude. Diese 6 einfachen Möglichkeiten, Obst, Gemüse und Nüsse anzubauen, zeigen Ihnen einfache Techniken zum Auffinden, Züchten und Pflanzen von Samen aus Artikeln, die Sie im Lebensmittelgeschäft finden. Bevor Sie es wissen, müssen Sie wegen all der blühenden Pflanzen, die es zu ihrem Zuhause gemacht haben, nach mehr Platz auf Ihrer Fensterbank suchen. 7 Heimgarten-Tricks

Kürbisse

6 einfache Möglichkeiten, Obst, Gemüse und Nüsse anzubauen

Kürbis zu Hause anzubauen könnte nicht einfacher sein! Den Kürbis halbieren und mit einem Löffel die Kerne im Inneren lösen. Bedecken Sie die Samen mit etwas Erde und besprühen Sie sie regelmäßig mit Wasser. Nach nur 4 Tagen erscheinen die ersten Triebe und Sie können diese entweder in einen größeren Topf oder in Ihren Garten umpflanzen.

Walnüsse

Um mit dem Anbau einer Walnuss zu beginnen, öffnen Sie eine Walnuss und besprühen Sie sie mit ausreichend Wasser. Wickeln Sie die nasse Walnuss in ein Papiertuch und sprühen Sie sie in regelmäßigen Abständen erneut mit Wasser ein. In etwa 3 Wochen beginnt die Nuss zu sprießen und Sie können sie in einen Topf geben.

Drachenfrucht

Um eine Drachenfrucht zum Keimen zu bringen, entfernen Sie vorsichtig mit einer Pinzette mehrere Kerne aus dem Fruchtfleisch einer frischen Frucht. Legen Sie Küchenpapier auf den Boden eines Lebensmittelbehälters aus Kunststoff und verteilen Sie die Samen gleichmäßig darauf. Besprühen Sie die Samen mit Wasser, verschließen Sie den Plastikbehälter mit Frischhaltefolie und bohren Sie oben mit einem Zahnstocher ein paar Löcher. Nach etwa 4 Tagen beginnen die Samen zu keimen und können in Töpfe gepflanzt werden.

Siehe auch 7 Möglichkeiten, selbstgemachtes Obst und Gemüse anzubauen

Granatapfel

Um Granatäpfel anzubauen, entferne die Kerne eines Granatapfels und lege sie in eine versiegelte Plastiktüte. Drücken Sie den versiegelten Beutel mit einem Nudelholz, um die Samen flach zu drücken. Schneiden Sie eine Ecke des Beutels ab und entleeren Sie den Saft vorsichtig. Die restlichen Samen können dann in einen Topf gepflanzt werden. Bewahren Sie Granatapfelkerne an einem warmen, hellen Ort auf und gießen Sie sie regelmäßig. Kurz nach dem Pflanzen beginnen die ersten Triebe aus dem Boden zu wachsen.

Dattelpalme

Entfernen Sie den Stein von einer Dattel und legen Sie ihn in eine Schüssel mit Wasser. Die Saat beginnt bereits nach 1 Woche zu keimen und kann in einen Topf umgefüllt werden.

Chilischote

Um eine Chilischote anzubauen, lege Küchenpapier in einen Plastikbehälter für Lebensmittel, entferne die Samen einer frischen Chilischote und lege die Samen auf das Küchenpapier. Besprühen Sie die Samen mit Wasser, bedecken Sie den Behälter mit Frischhaltefolie und bohren Sie oben mit einem Zahnstocher ein paar Löcher. Nach ca. 2 Tagen beginnen die ersten Sprossen zu wachsen und können in einen Topf gepflanzt werden.

Related Posts

Leave a Comment