Startseite » Wie man Holz mit Stahlwolle und Essig bemalt

Wie man Holz mit Stahlwolle und Essig bemalt

by cevapsayfa

Wussten Sie, dass Sie Holzmöbel ganz einfach mit Materialien bemalen können, die Sie in Ihrem Schrank und unter Ihrer Spüle haben? Kreieren Sie mit diesem Trick mit Essig und Stahlwolle in einem halben Jahr einen gealterten Look ohne giftige Dämpfe. Sie können selbst die einfachsten IKEA-Stücke in gealterte Möbel verwandeln. So erneuern Sie einen alten Kleiderschrank – Mal- und Prägedesign – Anleitung!

Wie man Holz mit Stahlwolle und Essig bemalt

Kaffee und Tee enthalten beide Tannin, das mit der Essiglösung reagiert, wenn es auf Holz aufgetragen wird, um seine Farbe zu ändern. Verschiedene Holzarten enthalten unterschiedliche Mengen an Tannin und reagieren unterschiedlich. Experimentieren Sie also mit Ihren Materialien, um die richtige Kombination für Ihren Geschmack zu finden.

Die bei dieser Konstruktion verwendete Weißkiefer hat einen geringen Tanningehalt, so dass die Verwendung von Kaffee oder Tee den Tanningehalt „erhöht“ und eine tiefgraue Farbe hinterlässt.

Legen Sie zwei Stücke Stahlwolle in ein sauberes Glas und füllen Sie es mit weißem Essig. Die Lösung wird aktiv und erzeugt eine helle Farbe, wenn sie mit Kaffee oder Tee gemischt wird. Je länger es bleibt, desto intensiver wird die Farbe. Die Lösung wurde in diesem Fall 72 Stunden belassen.

Wenn Sie ein neues und unfertiges Möbelstück verwenden, schleifen Sie leicht mit Nr. 100, um raue Oberflächen zu glätten. Wischen Sie Staub mit einem Tuch ab. Wenn Sie diese Technik für fertige Möbel verwenden, entfernen Sie alle Farben oder wasserfesten Lacke, damit die Farbe in das Holz einziehen kann. Entfernen Sie alle Schubladenknöpfe oder anderes dekoratives Material und legen Sie sie beiseite.

Wenn Sie bereit sind, Ihr Holz zu bemalen, kochen Sie eine große Kanne Kaffee oder Tee mit 3-4 Tassen Wasser. Lassen Sie es abkühlen, bevor Sie es in ein Glas oder einen Behälter umfüllen, in das Sie leicht einen Pinsel tauchen können. Bevor Sie Ihre Möbel streichen, experimentieren Sie mit einem Stück Holz, um die Farbe zu testen. Verteilen Sie den Kaffee oder Tee in der gleichen Richtung wie das Wasser auf dem Holz. Sobald die Flüssigkeit vom Holz aufgenommen wurde, tragen Sie die Essig- und Stahlwollelösung mit einem sauberen Pinsel auf und beobachten Sie, wie sich die Farbe direkt vor Ihren Augen ändert!

Arbeiten Sie an einer Oberfläche nach der anderen und streichen Sie das gesamte Möbelstück weiter. Zusätzliche Schichten können erforderlich sein, wenn Sie eine dunklere Farbe wünschen. Nachdem das Holz vollständig getrocknet ist, verwenden Sie ein Stück Schleifpapier Nr. 100, um bestimmte Punkte und Kanten zu reiben, um das gealterte Aussehen zu verbessern und Bereiche zu entfernen, in denen die Pinselspuren am stärksten ausgeprägt sind.

Schützen Sie die lackierte Oberfläche vor Feuchtigkeit und täglichem Gebrauch, indem Sie ein transparentes Holzschutzwachs auftragen. Saugen Sie zuerst Staub oder Schrubbrückstände auf und schrubben Sie die Kerze dann mit einem sauberen Tuch.

Bringen Sie alle Zubehörteile, die Sie entfernt haben, wieder an, um die Möbel zu lackieren, oder fügen Sie neue Messing-Schubladenknöpfe mit einem Etikett hinzu, um einen Hauch von Industriedekor zu verleihen.

Fügen Sie einige Pflanzen, ein Tablett und andere Gegenstände hinzu.

Related Posts

Leave a Comment