Startseite » So reinigen Sie Milch auf einem Teppich oder Teppich

So reinigen Sie Milch auf einem Teppich oder Teppich

by cevapsayfa

Verschüttete Milch ist im frischen Zustand nicht so schwer vom Teppich oder Vorleger zu entfernen, aber wenn Sie nicht alles sammeln oder nicht rechtzeitig reinigen, kann sie verderben und einen starken Geruch erzeugen. Das Problem wird noch akuter, wenn die Milch tief in die Fasern einzieht und trocknet. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise auf eine Kombination von Methoden zurückgreifen, um den Fleck und den Geruch zu entfernen. So reinigen Sie Haustierurin vom Teppich

So reinigen Sie Milch auf einem Teppich oder Teppich

Tupfen Sie zunächst so viel frische Milch wie möglich mit Küchenpapier ab. Anschließend die Reste mit Wasser besprühen, damit sie nicht austrocknen. Aus Waschpulver und Wasser eine Paste herstellen, mit den Fingern oder einer Zahnbürste auf den Fleck auftragen und die Stelle mit viel kaltem Wasser abspülen. Streuen Sie Maisstärke auf den Fleck, lassen Sie es trocknen und wischen Sie es dann ab. Bei einem frischen Fleck ist das wahrscheinlich alles, was Sie tun müssen.

Oft können Sie es sich nicht leisten, den Fleck frisch zu reinigen, was bedeutet, dass Sie sich mit trockener Milch und einem sauren Geruch herumschlagen müssen, wenn er lange genug steht. Entfernen Sie zuerst so viel Trockenmilch wie möglich. Kratzen Sie es mit einem scharfen Messer ab. Anschließend den Überschuss mit Wasser benetzen und mit einer Zahnbürste mit Waschmittelpastenpulver und Wasser abschrubben und abspülen. Stellen Sie sicher, dass Sie kaltes Wasser verwenden. Heißes Wasser hinterlässt Flecken und verstärkt den Geruch. Du kannst den Fleck auch mit Küchenpapier und Isopropylalkohol abwischen.

Einige handelsübliche Reinigungsprodukte für Bettwaren und Teppiche können den Geruch von verdorbener Milch behandeln, insbesondere solche für Haustiergerüche. Wenn Sie keines davon zu Hause haben, funktioniert Wasserstoffperoxid (Sauerstoff) aus Ihrer Apotheke genauso gut. Sprühen Sie es auf den Fleck. Lassen Sie es, bis es aufhört zu schäumen und wischen Sie es ab. Verwenden Sie nur normales 3% Peroxid. Alles, was stärker ist, kann den Teppich oder den Vorleger beschädigen. Sie können den Fleck auch reinigen, indem Sie eine Paste mit Borax und Wasserstoffperoxid herstellen. Tragen Sie es auf den Fleck auf und warten Sie, bis es getrocknet ist. Wischen Sie die Rückstände ab, wenn sie vollständig trocken sind.

Kaffeereste vertreiben auch den Geruch von verdorbener Milch. Großzügig auf den Fleck auftragen, einige Stunden einwirken lassen und absaugen. Essig ist eine weitere Alternative. Sprühen Sie es auf den Fleck und tupfen Sie es ab. Wenn der Teppich mit natürlichen Farbstoffen gestrichen wurde, von denen Sie nicht sicher sind, dass sie ausbleichen, verdünnen Sie den Essig am besten mit einem gleichen Teil Wasser, um ein Ausbleichen zu vermeiden. Du kannst auch Backpulver zum Riechen verwenden. Großzügig auf den Fleck streuen. Über Nacht einwirken lassen und morgens abwischen.

Related Posts

Leave a Comment